Die Praxis

Ganzheitliche Anamnese

Nach Vereinbarung eines Termins erhebe ich eine ganzheitliche Anamnese für ihr Pferd in seiner gewohnten Umgebung. Auch Haltung, Fütterung und Ausrüstung werden berücksichtigt. Danach folgt nach Bedarf eine Spontanbehandlung, die Ausarbeitung eines Therapieplans oder eine Beratung. Auch die am besten geeignete Therapieart lässt sich erst nach einer ausführlichen Anamnese bestimmen. Indikationen können neben akuten und chronischen Erkrankungen auch Verhaltensauffälligkeiten sein.

Begleitung chronischer Krankheiten

Auch bei unheilbaren chronischen Krankheiten bietet die Naturheilkunde Möglichkeiten der Erleichterung. Hierbei folgt nach einer ausführlichen Anamnese unter Einbezug der Vorbehandlungen und Diagnosen eine begleitende Therapie, in der ich Ihr Pferd betreue. Schmerzen können gelindert und die Beweglichkeit verbessert werden. Die therapeutische Betreuung kann sich im Laufe der Behandlung mit Änderung der Symptomatik ebenfalls verändern.

Beratung

Sind Sie verunsichert durch das riesige Angebot an Pferdefutter? Vereinbaren Sie einen Termin und Ich berate Sie gerne vor Ort in Ihrem Stall unter Berücksichtigung des individuellen Pferdetyps und dessen Lebensraums.

Haben Sie Fragen zur Haltung? Auch hier schaue ich mir gern die Situation vor Ort an.

Kurze Beratungen sind auch telefonisch möglich.

Sterbebegleitung

Wollen Sie den letzten Weg gemeinsam mit ihrem Pferd gehen? Ich begleite Sie. Die Naturheilkunde kann Linderung verschaffen und den Abschied erleichtern.